© Ut duis incididunt ex officia commodo 2005 -2012 
Home News Galerie Geschichte Kontakt Links Impressum Schützengesellschaft Schmölln e.V.
Thielicke überzeugt mit dem Perkussionsgewehr Schmölln. Am vergangenen Samstag fand in Schmölln die Kreismeisterschaft mit dem Perkussionsgewehr statt. Trotz des trüben Wetters fanden sich zahlreiche Schwarzpulverschützen auf dem Schießstand im Kapsgraben ein, um sich für die anstehende Landesmeisterschaft im thüringischen Holzthaleben zu qualifizieren. Bei den historischen Vorderladergewehren wird jeder Schuss einzeln geladen, indem man erst das Schwarzpulver und anschließend die Bleikugel direkt in den Lauf lädt. Rolf Thielicke von der SG Schmölln erzielte mit den 15 Schuss beachtliche 116 Ringe, holte ganz souverän Gold und sicherte sich so seine Fahrkarte zum Landeswettkampf. Auf Rang zwei landete mit 111 Ringen Dr. Frank Walther von der NSG Schmölln. Mit lediglich vier Ringen weniger holte sein Vereinskollege Hartmut Jorks Bronze. Die Kreismeisterschaft mit der Perkussionspistole findet am 19. Mai in Haselbach statt. Text und Foto: Erik Müller