© Ut duis incididunt ex officia commodo 2005 -2012 
Home News Galerie Geschichte Kontakt Links Impressum Schützengesellschaft Schmölln e.V.
Bötzold gewinnt Ehrenzug-Pokal Meuselwitz. Am vergangenen Sonntag ging es auf dem Meuselwitzer Schießstand um den Pokal des Ehrenzuges. Seit drei Jahren wird dieser ursprünglich vereinsinterne Wettkampf mit dem K98 auf Kreisebene ausgetragen. Ronald Bötzold (PSG Meuselwitz) und Boby Witor vom SV Lucka lieferten sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen und lagen am Ende mit 95 Ringen gleichauf. Bötzold konnte das bessere Trefferbild vorweisen und gewann somit den diesjährigen Pokal; Witor landete auf Rang zwei. Ähnlich spannend ging es um die Plätze drei und vier zu. Tino Meister und Klaus Bittner – beide PSG Meuselwitz – erzielten mit jeweils 91 Ringen das gleiche Endergebnis. Hier entschied wiederum die Trefferlage und so sicherte sich Meister den dritten Rang und damit den letzten Platz auf dem Siegerpodest. Text und Foto: Erik Müller