© Ut duis incididunt ex officia commodo 2005 -2012 
Home News Galerie Geschichte Kontakt Links Impressum Schützengesellschaft Schmölln e.V.
Den Nachwuchs im Visier Schützengesellschaft Schmölln stellt sich vor Altenburg.  Am 3. und  4. Oktober  - jeweils von neun bis zwölf Uhr - haben alle Interessierten die Möglichkeit, die Schützengesellschaft Schmölln näher kennen zu lernen. Die Vereinsmitglieder möchten an diesen beiden Tagen auf dem Gelände des Altenburger Schießstandes ihren Verein und ihr Hobby einer breiten Öffentlichkeit vorstellen. Neben der Darstellung des Vereins und seiner sportlichen Möglichkeiten können sich Sportbegeisterte gern auch selbst einmal im Gewehr- oder Pistolenschießen ausprobieren. „An dem Wochenende kann man ganz ungezwungen in den Schießsport hinein schnuppern. Vielleicht entdeckt der Ein oder Andere an diesem Tag eine für ihn völlig neue Sportwelt. Diese Sportart fördert in erster Linie Konzentration und Körperbeherrschung, wobei aber auch der Spaßfaktor nicht zu kurz kommt.“, erklärt René Michel von der SG Schmölln. Am sogenannten „Wochenende der Schützenvereine“ werden neben der SG Schmölln auch viele andere Clubs  unter dem Dach des Deutschen Schützenbundes ihre Türen öffnen und neugierig machen auf die verschiedenen Schieß- und Bogendisziplinen. DSB-Vizepräsident Jonny Otten unterstreicht: „Mit ’Ziel im Visier – Zukunft Schützenverein’ haben wir uns ein wichtiges Ziel gesetzt: Wir wollen die rückläufigen Mitgliederzahlen stoppen und wieder mehr Menschen für den Schieß- und Bogensport in unseren Vereinen begeistern. Dafür legen wir uns mächtig ins Zeug. 1,5 Millionen Mitglieder im Jahr 2018 ist das erklärte Ziel.“ Eine Wegbeschreibung zum Schießstand und weitere Informationen gibt es unter http://www.sg-schmölln.de/ Termin: 03.-04.Oktober 2015 9:00-12:00 Uhr Gewerbegebiet Alte Fabrik Friedrich-Ebert-Straße 33, 4600 Altenburg Text und Foto: Erik Müller