© Ut duis incididunt ex officia commodo 2005 -2012 
Home News Galerie Geschichte Kontakt Links Impressum Schützengesellschaft Schmölln e.V.
Gewehrschützen qualifizieren sich für Deutsche Meisterschaft Weimar/Meuselwitz. Vor Kurzem fanden die Landesmeisterschaften mit dem Ordonnanzgewehr in Weimar statt. Geschossen wurde die Disziplin 20+20. Hierbei wird der erste Wettkampfteil im Liegen absolviert und die zweiten zwanzig Schuss müssen stehend gemeistert werden. Wie bereits bei der Kreismeisterschaft wurde die Disziplin in geschlossene und offene Visierung unterteilt. In der Herrenklasse siegte der amtierende deutsche Vizemeister Thomas Beier mit 360 und 353 Ringen in beiden Kategorien mit großem Abstand zum Zweitplatzierten Rico Stephan (333 und 318 Ringe). Bronze gewann Thomas Wagner mit 317 und 286 Treffern. Rüdiger Geier holte mit jeweils 349 Zählern zwei Mal Gold in der Herren-Altersklasse und verwies Jan Freitag (348; 341 Ringe) und Andreas Flöter (347; 340 Ringe) auf die Ränge Zwei und Drei. Bei den Senioren stand Rolf Thielicke  (316; 330 Ringe) ganz oben auf dem Siegertreppchen. Silber holte Bernd Beyer mit 305 und 320 Treffern. Die Bronzemedaille „Geschlossene Visierung“ konnte leider nicht ins Altenburger Land geholt werden: Konrad Haupt vom SV Sömmerda stand hier auf dem Podest. Peter Friebert konnte sich bei der „offenen Visierung“ jedoch durchsetzen und erkämpfte sich Rang Drei. In Vorbereitung auf die Landesmeisterschaft fanden am vergangenen Wochenende in Meuselwitz die Kreismeisterschaften in der Auflagedisziplin statt. Peter Franke (NSG Schmölln) siegte bei den Herren mit 133 Treffern und nahm so Gold mit nach Hause. In der Altersklasse gewann Steffen Weber (SG Schmölln) mit 141 Ringen und bei den Damen lag Angelika Ehrhardt (SV Windischleuba) mit 126 Zählern vorn. Bernd Beyer, der für die SG Schmölln an den Start ging, holte bei den Senioren A mit 143 Ringen Gold; Werner Nowak (SGK) lag mit 138 Ringen bei den Senioren B ganz vorn. Rolf Thielicke (SG Schmölln) gewann bei den Senioren C mit 144 Ringen und lieferte damit die Tagesbestleistung ab. Foto: Peter Franke siegte in der Herrenklasse und konnte sich über Gold freuen. Text und Foto: Erik Müller